Herrmann & Schwarz GmbH

Natursteine

Ob Gra­nit, Gneiss oder Por­phyr, um nur eini­ge auf­zu­zäh­len, nichts über­trifft die Bestän­dig­keit der von der Natur geschaf­fe­nen Mate­ria­li­en. Die Viel­fäl­tig­keit der Anwen­dun­gen und Bear­bei­tun­gen sind ein­fach nur beein­dru­ckend. Natur­stein­pfläs­te­run­gen wur­den schon vor hun­der­ten von Jah­ren im Stras­sen­bau ver­wen­det und in his­to­ri­schen Städ­ten kann man die Qua­li­tät die­ser Arbeit noch heu­te bewun­dern.

Es gibt unzäh­li­ge Far­ben aus den ver­schie­den Schich­ten der Ent­ste­hung der Natur­stei­ne, somit fin­det sich für jeden Gar­ten ein pas­sen­des Ele­ment zur Gestal­tung aus Natur­stei­nen. Plat­ten kön­nen wild gebro­chen und poly­go­nal ver­legt wer­den, oder mit geflamm­ten Ober­flä­chen und gesäg­ten Rän­dern, je nach Vor­lie­ben und Kon­zept der Gar­ten­ge­stal­tung. Auch in Win­ter­gär­ten sind Natur­stein­plat­ten sehr beliebt und kön­nen durch Ihre präch­ti­gen Far­ben im Spiel mit dem Son­nen­licht eine wun­der­ba­re Atmo­sphä­re schaf­fen.

Las­sen sie sich von unse­rer Gale­rie inspi­rie­ren oder neh­men Sie direkt mit uns Kon­takt auf, wir Bera­ten Sie ger­ne zu den Mög­lich­kei­ten und erläu­tern Ihnen die Vor­tei­le der jewei­li­gen Mate­ria­li­en.