Herrmann & Schwarz GmbH

Herr­mann & Schwarz GmbH

Daten­schutz

Herr­mann & Schwarz GmbH
Gewer­be­stras­se 9
CH-8132 Egg ZH

E-Mail: info@herrmann-schwarz.ch
Tel: +41 43 277 09 54

Daten­schutz
Der Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten und Ihrer Pri­vat­sphä­re ist uns ein beson­de­res Anlie­gen. Des­halb ver­ar­bei­ten wir Ihre Daten aus­schliess­lich auf Grund­la­ge der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen (DSGVO, DSG 1992). In die­sen Daten­schutz­in­for­ma­tio­nen infor­mie­ren wir Sie über die Daten­ver­ar­bei­tung im Rah­men unse­rer Web­sites und Ser­vices.

Per­sön­li­che Daten
Wenn Sie unse­re Web­site besu­chen, spei­chern wir ver­schie­de­ne Infor­ma­tio­nen. Eini­ge Daten, wie zum Bei­spiel Name und Adres­se, erhal­ten wir wäh­rend dem Online-Bestell­vor­gang für die zur Ver­fü­gung gestell­ten Dienst­leis­tun­gen von Ihnen per­sön­lich. Ande­re, nicht per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, wie zum Bei­spiel IP-Adres­sen oder das Zugriffs­da­tum wer­den auf­grund von tech­ni­schen Abläu­fen gespei­chert. Unter Umstän­den spei­chern wir eini­ge Infor­ma­tio­nen in Form soge­nann­ter Coo­kies auf Ihrem PC. Wei­te­re Daten erhal­ten wir von Ihnen, sofern Sie bestimm­te Dienst­leis­tun­gen nut­zen oder wenn Sie direk­ten Kon­takt mit uns auf­neh­men.

Coo­kies
Wir setz­ten auf unse­rer Web­site Coo­kies ein. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die Ihr Brow­ser lokal auf Ihrem End­ge­rät spei­chert. Sie die­nen dazu, die Nut­zung unse­rer Web­site zu ver­bes­sern und sind für eini­ge Vor­gän­ge unum­gäng­lich. Nebst eige­nen Coo­kies wer­den auf unse­rer Web­site auch Coo­kies via Dienst­leis­tun­gen von Dritt­an­bie­tern ein­ge­setzt. Die Dritt­an­bie­ter sind in den nach­fol­gen­den Abschnit­ten auf­ge­führt. Wenn Sie nicht möch­ten, dass Coo­kies gespei­chert wer­den, kön­nen Sie dies in Ihrem Brow­ser ein­stel­len. Jedoch kann unse­re Web­site dadurch nicht mehr voll­um­fäng­lich genutzt wer­den. Rechts­grund­la­ge für die durch Coo­kies ver­ar­bei­te­ten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Coo­kies behal­ten ihre Gül­tig­keit für 2 Jah­re und wer­den anschlies­send durch Ihren Brow­ser gelöscht. Sie kön­nen die Coo­kies in Ihrem Brow­ser auch jeder­zeit manu­ell löschen.

Kon­takt mit uns
Wenn Sie per For­mu­lar auf der Web­site oder per E-Mail Kon­takt mit uns auf­neh­men, wer­den Ihre ange­ge­be­nen Daten zwecks Bear­bei­tung der Anfra­ge und für den Fall von Anschluss­fra­gen bei uns ver­ar­bei­tet und gespei­chert. Die­se Daten wer­den nicht an drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Rechts­grund­la­ge für die Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Zusam­men­ar­beit mit Drit­ten
Unse­re Web­site ent­hält Links zu ande­ren Ange­bo­ten. Wir haben kei­nen Ein­fluss dar­auf, wie die Anbie­ter der ver­link­ten Web­sites mit den auf die­sen Sei­ten gezeig­ten Infor­ma­tio­nen umge­hen. Wenn hier­zu Fra­gen auf­tau­chen, tre­ten Sie bit­te direkt mit dem ent­spre­chen­den Dritt­an­bie­ter in Ver­bin­dung. Wir sind nicht ver­ant­wort­lich für die Ein­hal­tung der Daten­schutz­richt­li­ni­en oder den Inhalt die­ser Web­sites.

Nut­zung von Goog­le Ana­ly­tics
Die­se Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. («Goog­le»). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det soge­nann­te «Coo­kies», Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Auf­grund der auf die­ser Web­site akti­vier­ten IP-Anony­mi­sie­rung wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Goog­le wird die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten für die Web­site­be­trei­ber zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen zu erbrin­gen. Auch wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen gege­be­nen­falls an Drit­te über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben oder soweit Drit­te die­se Daten im Auf­trag von Goog­le ver­ar­bei­ten. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. Sie kön­nen die Instal­la­ti­on der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich nut­zen kön­nen. Durch die Nut­zung die­ser Web­site erklä­ren Sie sich mit der Bear­bei­tung der über Sie erho­be­nen Daten durch Goog­le in der zuvor beschrie­be­nen Art und Wei­se und zu dem zuvor benann­ten Zweck ein-ver­stan­den. Wenn Sie Goog­le Ana­ly­tics deak­ti­vie­ren möch­ten, laden Sie das fol­gen­de Add-on für Ihre Brow­ser-Soft­ware her­un­ter und instal­lie­ren Sie es. https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Die von uns gesen­de­ten und mit Coo­kies, Nut­zer­ken­nun­gen (z. B. User-ID) oder Wer­be-IDs ver­knüpf­ten Daten wer­den nach 14 Mona­ten auto­ma­tisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Auf­be­wah­rungs­dau­er erreicht ist, erfolgt auto­ma­tisch ein­mal im Monat. Rechts­grund­la­ge für die Ver­wen­dung von Goog­le Ana­ly­tics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Nut­zung von Goog­le Con­ver­si­on-Tracking
Die­se Web­site nutzt Goog­le Con­ver­si­on-Tracking. Gelan­gen Sie über eine von Goog­le geschal­te­te Anzei­ge auf unse­re Web­site, wird von Goog­le AdWords ein Coo­kie auf Ihrem Rech­ner gesetzt. Die­se Coo­kies ver­lie­ren nach 30 Tagen ihre Gül­tig­keit und die­nen nicht der per­sön­li­chen Iden­ti­fi­zie­rung. Wenn Sie bestimm­te Sei­ten unse­rer Web­site besu­chen und das Coo­kie ist noch nicht abge­lau­fen, kön­nen wir und Goog­le erken­nen, dass Sie auf die Anzei­ge geklickt haben und zu die­ser Sei­te wei­ter­ge­lei­tet wur­de. Jeder Kun­de von Goog­le AdWords erhält ein ande­res Coo­kie. Coo­kies kön­nen somit nicht über die Web­sites von AdWords-Kun­den nach­ver­folgt wer­den. Die mit­tels des Con­ver­si­on-Coo­kies ein­ge­hol­ten Infor­ma­tio­nen die­nen dazu, Con­ver­si­on-Sta­tis­ti­ken für uns zu erstel­len. Wir erfah­ren dadurch die Gesamt­an­zahl der Nut­zer, die auf unse­re Anzei­ge geklickt haben und zu einer mit einem Con­ver­si­on-Tracking-Tag ver­se­he­nen Sei­te wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Sie erhal­ten jedoch kei­ne Infor­ma­tio­nen, mit denen sich Nut­zer per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren las­sen. Wenn Sie nicht am Con­ver­si­on-Tracking teil­neh­men möch­ten, kön­nen Sie das hier­für erfor­der­li­che Set­zen eines Coo­kies ableh­nen – etwa per Brow­ser-Ein­stel­lung, die das auto­ma­ti­sche Set­zen von Coo­kies gene­rell deak­ti­viert oder Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Coo­kies von der Domain «googleleadservices.com» blo­ckiert wer­den.

Nut­zung von Face­book-Plug-Ins
Auf unse­ren Sei­ten sind Plug-ins des sozia­len Netz­werks Face­book, 1601 South Cali­for­nia Ave­nue, Palo Alto, CA 94304, USA inte­griert. Die Face­book-Plug-ins erken­nen Sie an dem Face­book-Logo oder dem «Like-But­ton» («Gefällt mir») auf unse­rer Sei­te. Eine Über­sicht über die Face­book-Plug-ins fin­den Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unse­re Sei­ten besu­chen, wird über das Plug-in eine direk­te Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und dem Face­book-Ser­ver her­ge­stellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­ti­on, dass Sie mit Ihrer IP-Adres­se unse­re Sei­te besucht haben. Wenn Sie den Face­book «Like-But­ton» ankli­cken wäh­rend Sie in Ihrem Face­book-Account ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie die Inhal­te unse­rer Sei­ten auf Ihrem Face­book-Pro­fil ver­lin­ken. Dadurch kann Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Benut­zer­kon­to zuord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Face­book erhal­ten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von face­book unter https://www.facebook.com/about/privacy/ Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Face­book-Nut­zer­kon­to zuord­nen kann, log­gen Sie sich bit­te aus Ihrem Face­book-Benut­zer­kon­to aus.

Nut­zung von Goog­le +1
Mit­hil­fe der Goog­le +1 Schalt­flä­che kön­nen Sie Infor­ma­tio­nen welt­weit ver­öf­fent­li­chen. Über die Goog­le +1 Schalt­flä­che erhal­ten Sie und ande­re Nut­zer per­so­na­li­sier­te Inhal­te von Goog­le und des­sen Part­nern. Goog­le spei­chert sowohl die Infor­ma­ti­on, dass Sie für einen Inhalt +1 gege­ben haben, als auch Infor­ma­tio­nen über die Sei­te, die Sie beim Kli­cken auf +1 ange­se­hen haben. Ihre +1 kön­nen als Hin­wei­se zusam­men mit Ihrem Pro­fil­na­men und Ihrem Foto in Goog­le-Diens­ten, wie etwa in Such­ergeb­nis­sen oder in Ihrem Goog­le-Pro­fil, oder an ande­ren Stel­len auf Web­sites und Anzei­gen im Inter­net ein­ge­blen­det wer­den. Goog­le zeich­net Infor­ma­tio­nen über Ihre +1-Akti­vi­tä­ten auf, um die Goog­le-Diens­te für Sie und ande­re zu ver­bes­sern. Um die Goog­le +1 Schalt­flä­che ver­wen­den zu kön­nen, benö­ti­gen Sie ein welt­weit sicht­ba­res, öffent­li­ches Goog­le-Pro­fil, das zumin­dest den für das Pro­fil gewähl­ten Namen ent­hal­ten muss. Die­ser Name wird in allen Goog­le-Diens­ten ver­wen­det. In man­chen Fäl­len kann die­ser Name auch einen ande­ren Namen erset­zen, den Sie beim Tei­len von Inhal­ten über Ihr Goog­le-Kon­to ver­wen­det haben. Die Iden­ti­tät Ihres Goog­le-Pro­fils kann Nut­zern ange­zeigt wer­den, die Ihre E-Mail-Adres­se ken­nen oder über ande­re iden­ti­fi­zie­ren­de Infor­ma­tio­nen von Ihnen ver­fü­gen. Neben den oben erläu­ter­ten Ver­wen­dungs­zwe­cken wer­den die von Ihnen bereit­ge­stell­ten Infor­ma­tio­nen gemäss den gel­ten­den Goog­le-Daten­schutz­be­stim­mun­gen (http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/) genutzt. Goog­le ver­öf­fent­licht mög­li­cher­wei­se zusam­men­ge­fass­te Sta­tis­ti­ken über die +1-Akti­vi­tä­ten der Nut­zer bzw. geben die­se Sta­tis­ti­ken an unse­re Nut­zer und Part­ner wei­ter, wie etwa Publisher, Inse­ren­ten oder ver­bun­de­ne Web­sites.

Nut­zung von Twit­ter
Auf unse­ren Sei­ten sind Funk­tio­nen des Diens­tes Twit­ter ein­ge­bun­den. Die­se Funk­tio­nen wer­den ange­bo­ten durch die Twit­ter Inc., 795 Fol­som St., Sui­te 600, San Fran­cis­co, CA 94107, USA. Durch das Benut­zen von Twit­ter und der Funk­ti­on «Re-Tweet» wer­den die von Ihnen besuch­ten Web­sei­ten mit Ihrem Twit­ter-Account ver­knüpft und ande­ren Nut­zern bekannt gege­ben. Dabei wer­den u.a. Daten wie IP-Adres­se, Brow­ser­typ, auf­ge­ru­fe­ne Domains, besuch­te Sei­ten, Mobil­funk­an­bie­ter, Gerä­te- und Appli­ka­ti­ons-IDs und Such­be­grif­fe an Twit­ter über­tra­gen.
Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Twit­ter erhal­ten. Auf­grund lau­fen­der Aktua­li­sie­rung der Daten­schutz­er­klä­rung von Twit­ter, wei­sen wir auf die aktu­ells­te Ver­si­on unter (http://twitter.com/privacy) hin.
Ihre Daten­schutz­ein­stel­lun­gen bei Twit­ter kön­nen Sie in den Kon­to-Ein­stel­lun­gen unter http://twitter.com/account/settings ändern. Bei Fra­gen wen­den Sie sich an privacy@twitter.com.

News­let­ter
Sie haben die Mög­lich­keit, über unse­re Web­sites unse­ren News­let­ter zu abon­nie­ren. Hier­für benö­ti­gen wir Ihre E-Mail-Adres­se und Ihre Erklä­rung, dass Sie mit dem Bezug des News­let­ters ein­ver­stan­den sind. Die­se erhal­ten Sie zur ein­fa­chen Bestä­ti­gung durch unser News­let­ter-Sys­tem, auto­ma­tisch, per E-Mail. Den News­let­ter kön­nen Sie jeder­zeit abmel­den. Dazu nut­zen Sie ent­we­der die in jeden News­let­ter hin­ter­leg­te Funk­ti­on zur Abmel­dung unter „Abmel­den“ oder benach­rich­ti­gen Sie uns hier­zu über eine der publi­zier­ten Mög­lich­kei­ten.

Ihre Rech­te
Ihnen ste­hen grund­sätz­lich die Rech­te auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schrän­kung, Daten­über­trag­bar­keit, Wider­ruf und Wider­spruch zu. Bei Fra­gen zur Beschaf­fung und Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und für Aus­kunfts- und Berich­ti­gungs­an­fra­gen wen­den Sie sich an info@herrmann-schwarz.ch

Ände­run­gen
Wir behal­ten uns vor, unse­re Web­sites jeder­zeit zu ändern. Wenn die Daten­schutz­er­klä­rung geän­dert wird, wer­den wir die­se Ände­run­gen an die­ser Stel­le zu Ihrer Ein­sicht­nah­me publi­zie­ren.

Herr­mann & Schwarz GmbH
April 2018